Crowdfunding für die Kinowoche 2014 erfolgreich!

„Raus aus dem Kinosaal – rein in die Stadt”, unter diesem Motto veranstaltet das Deutsche Filmmuseum seit 1995 alljährlich im Juli die Frankfurter Kinowoche und bietet allen Cineasten, Frankfurt-Fans und Kulturbegeisterten die Möglichkeit, Filme an ungewöhnlichen Orten in der Mainmetropole zu erleben.

Um im Juli 2014 wieder Kino an ungewöhnlichen Orten in Frankfurt präsentieren zu können, galt es bei der Projektfinanzierung neue Wege zu beschreiten: So haben wir uns in das Abenteuer Crowdfunding gestürzt und uns im Herbst 2013 an kulturMut beteiligt, einer Initiative der Aventis Foundation und der Crowdfunding-Plattform startnext.de.

Insgesamt 20.000 Euro galt es während der Finanzierungsphase durch die Unterstützung der Crowd und die Förderung der Aventis Foundation für die Kinowoche 2014 zusammenzubekommen, was uns Dank unserer zahlreichen Supporter auch gelungen ist.

Das eingenommene Geld floss direkt in die Realisierung – Dank Eurer Hilfe konnte die Kinowoche 2014 von Freitag, 18., bis Freitag, 25. Juli, wieder durch Frankfurt touren und neue ungewöhnliche Orte in ein Kino auf Zeit verwandeln. Schön war’s!

Nähere Infos zur Crowdfunding-Kampagne auf www.startnext.de/kinowoche

Das Programm der letzten Jahre findet Ihr hier.


„Crowdfunding für die Kinowoche 2014“


facebook-frankfurter-kinowoche-v3


In Kooperation mit:

StartnextkulturMut


Wir danken allen Unterstützern:

Partner, Sponsoren, Veranstalter

Deutsches Filmmuseum traffiq.de lindner.de the-cooking-ape.com